Blaues Kreuz

  • 28.05.1927: Prediger Hermann Petzold aus Pößneck wird zum Obmann des Blauen Kreuzes in Thüringen berufen, zur Sommerkonferenz in Friedrichroda.
  • 1928 wird der Gnadauer Blaukreuzbund gegründet, unabhängig von dem in Wuppertal-Barmen.
  • 09.06.1928 verhandelt ein Ausschuss von vier Brüdern in Eisenach. Es entsteht ein Landesverband Thüringen im Gnadauer Blaukreuzbund.